2021 08 13 Kuechenbrand Mattersburg 006Die Mannschaften der Feuerwehren Mattersburg und Walbersdorf, wurde am Freitag den 13.08. zu einem Küchenbrand ins Zentrum von Mattersburg gerufen.

Aufgrund des Alarmtexts wurde eine erhöhte Alarmstufe (B2) ausgerufen und ein Sirenenalarm ausgelöst. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchsäule zu erkennen, woraufhin der Einsatzleiter einen Atemschutztrupp vollständig ausrüsten ließ. Die ebenfalls mitalarmierte Feuerwehr Walbersdorf stellte einen Sicherungstrupp. In einem Nebengebäude im hinteren Teil der Einsatzadresse kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Küche. Die Bewohner versuchten noch vergebens den Brand mittels Gartenschlauchs in Schach zu halten, was aber aufgrund des bereits fortgeschrittenen Brandverlaufes nicht mehr möglich war. Der Erstangriff wurde durch den Atemschutztrupp des Rüstlöschfahrzeuges, unter Vornahme einer C-Löschleitung, erfolgreich bekämpft. Nachdem das Gebäude rauchfrei gemacht wurde, führte der Trupp des Tanklöschfahrzeuges, unterstützt von den Walbersdorfer Kameraden, noch Nachlöscharbeiten durch. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden ist jedoch beachtlich. Die Polizei nahm die Brandursachenermittlung auf.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Mattersburg bedankt sich bei den Feuerwehen Mattersburg und Walbersdorf für die ausgezeichnete, kameradschaftliche Zusammenarbeit.

2021 08 13 Kuechenbrand Mattersburg 006

2021 08 13 Kuechenbrand Mattersburg 007

2021 08 13 Kuechenbrand Mattersburg 008

2021 08 13 Kuechenbrand Mattersburg 009

2021 08 13 Kuechenbrand Mattersburg 010

   

Termine des BFKDO Mattersburg

   

Aktuelle Einsätze im Burgenland

   
© 2016 - BFKDO Mattersburg