2021 08 01 VKU Bad Sauerbrunn 005Die Kameraden der Feuerwehr Bad Sauerbrunn, rückten am Abend des 01.08.2021 zu einem Verkehrsunfall auf die S4 aus.

Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte, bot sich folgende Lage dar. Der Lenker eines Kleintransporters mit Anhänger, auf dem ein PKW geladen war, verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte die Leitschiene auf der Richtungsfahrbahn – Mattersburg. Durch den Aufprall verkeilte sich das geladene Fahrzeug mit dem Zugfahrzeug. Die Kameraden der Feuerwehr Bad Sauerbrunn trennten das geladene Fahrzeug, mittels Trennschleifer, vom Zugfahrzeug. Um einen raschen Abtransport der Fahrzeuge von der Schnellstraße zu gewährleisten, entschied der Einsatzleiter die Feuerwehr Mattersburg nachzualarmieren. Nachdem die Fahrzeuge getrennt waren, konnten sie selbständig, unter Begleitung der Feuerwehr, den Unfallort verlassen und wurden an einem gesicherten Platz abgestellt. Der Anhänger musste mittels Krans und Wechselladerfahrzeug, der Feuerwehr Mattersburg, geborgen werden.

Während der Bergungsarbeiten wurde die Schnellstraße durch die Autobahnpolizei abgesichert.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Mattersburg, bedankt sich bei den Feuerwehren Bad Sauerbrunn und Mattersburg für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

2021 08 01 VKU Bad Sauerbrunn 001

2021 08 01 VKU Bad Sauerbrunn 002

2021 08 01 VKU Bad Sauerbrunn 003

2021 08 01 VKU Bad Sauerbrunn 004

2021 08 01 VKU Bad Sauerbrunn 005

   

Termine des BFKDO Mattersburg

   

Aktuelle Einsätze im Burgenland

   
© 2016 - BFKDO Mattersburg