2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 048Top- bis sehr gute Leistungen, zeigten die Feuerwehren des Bezirks Mattersburg, beim diesjährigen Landesfeuerwehrleistungsbewerb, in Wulkaprodersdorf. Die äußeren Bedingungen, waren mehr als schweißtreibend. Bei Temperaturen von über 35° Celsius, lieferten alle 190 Bewerbsgruppen, außergewöhnliche Leistungen ab.

Für die hervorragende Organisation des Bewerbs, zeichnete die Feuerwehr Wulkaprodersdorf verantwortlich, unterstützt durch das Bezirkfeuerwehrkommando Eisenstadt - Umgebung. Bei der diesjährigen größten Feuerwehrveranstaltung, im Burgenland, nahmen auch vier Damengruppen, Gästegruppen aus den österreichischen Bundesländern und aus Ungarn, teil. Dieser Mix, lies Spitzenleistungen der Teams erwarten. Die zahlreichen Zuschauer, die den Weg ins Fußballstadion Wulkaprodersdorf fanden, wurden in ihren Erwartungen nicht enttäuscht.

Erinnern wir uns, der Bewerb simuliert einen Löschangriff, wobei das Team, bestehend aus neun Feuerwehrmitgliedern, von der Wasseransaugstelle, über die Tragkraftspritze, bis zum „Brandobjekt“, zwei Löschleitungen vortragen muss, über eine Strecke von ca. 50m.

Den schnellsten Durchgang im diesjährigen Bewerb, lieferte die FW St.Martin a.d.R. – Berg 1, in einer Zeit von 30,66 Sekunden. Dies bedeutete aber nicht gleichzeitig Rang eins und somit den Tagessieg.

Da der Bewerb noch aus einem zweiten Teil besteht, nämlich dem Staffellauf, war die Spannung groß, welche Zeit die Bewerbsgruppe erzielen würde. Die Gruppe war um 1,84 Sekunden langsamer, als der spätere Sieger, Zillingtal 1, in der Disziplin, Bronze A. In der Addition beider Bewerbe, hatten die Zillingtaler um unglaubliche 0,46 Sekunden, die Nase vorne. Eine unheimliche Dramatik in diesem Bewerb. Somit hat sich mal wieder bewahrheitet, dass der Sieg, über den Staffellauf, entschieden wird.

Für den Bezirk Mattersburg, traten folgende Teams zum Bewerb an.

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb Ergebnisse

Die Mannen vom Team Baumgarten 1, lieferten sich erwartungsgemäß einen harten Fight um Platz drei, im Bewerb Bronze A. Hier entschieden sagenhafte, 1,69 Sekunden, in der Addition von Löschangriff und Staffellauf, gegen das Team aus Baumgarten, welche jedoch einen ausgezeichneten vierten Platz, belegen konnten. Der dritte Platz ging an die Mannschaft aus Mischendorf.

In der Wertung, Bronze A Damen, gewannen die „Mädls“ aus Antau, den hervorragenden dritten Platz. 

Die junge Truppe aus Mattersburg, schlug sich, in ihrem allersten Wettkampf, tapfer und holten die begehrten Abzeichen, Bronze und Silber, nach Hause.

Im Fight um den Tagessieg, in der Kategorie, Silber A, holte ebenfalls das Team Zillingtal 1, den Tagessieg und feierten somit einen Doppelerfolg beim diesjährigen Landesfeuerwehrleistungsbewerb.

Nach der Siegerehrung ging es dann ab ins Festzelt, wo noch bis tief in die Nacht gefeiert wurde.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Mattersburg, rund um Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Adolf Binder, gratulierten allen angetretenen Gruppen aus dem Bezirk Mattersburg, zu den gezeigten Leistungen, und würdigten den hohen persönlichen Einsatz, bei den Vorbereitungen zu diesem Landesbewerb. Denn nur ein regelmäßiges Training, ist der Garant für den Erfolg.

Text:     BI Thorsten Böcker

Fotos:   BI Thorsten Böcker

 

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 018

 

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 025

 

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 033

 

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 042

 

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 047

 

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 049

 

2019 06 29   64. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 050

 

2019 06 01 TLFA Segnung Zemendorf 001Im Rahmen eines großen Festakts, durfte Kommandant OBI Herbert Pinter, zahlreiche Ehrengäste, aus Politik, Blaulichtorganisationen und hochrangigen Feuerwehrführern, zur Segnung des neuen Tanklöschfahrzeug, begrüßen.

Die Ergebnislisten des Bezirksbewerbes Aktiv und Jugend stehen ab sofort zum Downloaden in unserem Download-Bereich zur Verfügung!

Hier gehts zum Download-Bereich!

2019 06 23 Bezirkswettkämpfe Jugend 2019 016Großartige Leistungen der Jugendfeuerwehren des Bezirks Mattersburg. Am Sonntag fand am Sportplatz in Antau der 25. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb statt, in Kombination mit dem 12. Landesfeuerwehrjugendbewerb.

   

Termine des BFKDO Mattersburg

   

Aktuelle Einsätze im Burgenland

   
© 2016 - BFKDO Mattersburg