Fahrzeugstatus RK
Fahrzeugstatus RK
Unwetterwerte in Österreich
Unwetterwerte in Österreich
Strahlenwerte in Österreich
Strahlenwerte in Österreich
ZAMG-Wetterwarnungen

Wetterkarte für Österreich

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Counter

Bezirksreferent für medizinische Angelegenheiten

Prim. Dr. med. univ. Michael Gruska

 Eintritt zur Feuerwehr: 01.07.2009 (FF Hirm) 

 

Eintritt zum BFKdo:       01.01.2010

 

Referent f. medizinische Angelegenheiten seit: 01.01.2010

Aufgaben bzw. Zuständigkeiten des Bezirksreferent für medizinische Angelegenheiten:

 

o Mitarbeit in der Einsatzleitung bei Großeinsätzen

o Mitarbeit im Katastrophenhilfsdienst (Zugs-/Bereitschaftskommando)

o Unterstützung des Bezirksfeuerwehrkommandanten in Angelegenheiten ihres

   Fachbereiches

o Beratung und Unterstützung aller Mitglieder des Bezirksfeuerwehrkommandos in

   Fachfragen

o Ausbildung bei Lehrgängen auf Bezirksebene

o Mitarbeit bei Feuerwehrleistungsbewerben auf Bezirksebene

o Koordinierung der Ausbildungstätigkeit im Feuerwehrabschnitt

o Mitglied des zugeordneten Arbeitskreises des Landesfeuerwehrverbandes

 

Zusätzlich: 

o Die medizinische Betreuung der Wettkampfgruppen und Bewerter während der

   Bezirksleistungsbewerbe der Aktiven und der Fw-Jugend wird ebenfalls, gemeinsam mit

   einem örtlich zuständigen praktischen Arzt, übernommen.

o Aufmerksam machen möchte unser Bezirksfeuerwehrarzt alle Freiwiligen Feuerwehren auf

   den Umstand, dass die vorgeschriebenen Erste Hilfe Kästen in den Feuerwehrfahrzeugen

   und in den Feuerwehrhäusern ordentlich gewartet und auf einen aktuellen Stand gehalten

   werden sollen und müssen! Dies auch zur eigenen Sicherheit bei einem eventuellen Notfall!

o Mit der Überprüfung des Impfstatuses jedes einzelnen Feuerwehrmitgliedes kommt große

   Verantwortung auf die Feuerwehrmitglieder selbst, aber auch auf die

   Ortsfeuerwehrkommandanten zu.

o Es muss in jedermanns eigenem Interesse liegen, ordnungsgemäß und vor allem

   ausreichend durch rechtzeitige Impfungen geschützt zu sein.

o Durch den oftmaligen Kontakt mit verunfallten Menschen und Einsätzen in Wald und

   Wiese, sind einige wichtige Impfungen sehr zu empfehlen: Diphtherie, Tetanus,

   Kinderlähmung sowie die Zeckenimpfung.

o Bei Fragen, Anregungen und Problemen am medizinischen Sektor kann jederzeit durch die

   Ortsfeuerwehrkommandanten Kontakt mit unserem Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Gruska

   aufgenommen werden.


Datenschutz | druckversionDruckversion | Sitemap | Diese Seite weiterempfehlen
Created and Designed by BPR LM Hans Peter Meidl, 2012